Unbenanntes Dokument


Informatik-Kaufleute:

Als Mittler zwischen den betriebswirtschaftlichen Prozessen und den informations- und kommunikationstechnischen Anforderungen an IT-Systeme müssen Sie über ein umfassendes Fachwissen aus beiden Bereichen verfügen. Auf dieser Grundlage beraten Sie Kunden und konzipieren individuelle IT-Lösungen. Die Analyse branchenspezifischer Prozesse und die Wirtschaftlichkeit der IT-Systeme stehen für Sie im Vordergrund. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Kunden übernehmen Sie auch die Schulung und Betreuung der Anwender.


Typische Einsatzgebiete

Überall wo im Zusammenhang mit Herstellung, Vertrieb oder Beratung in der IT-Branche kaufmännische Aufgaben bestehen, gibt es Einsatzgebiete für Informatik-Kaufleute. Dazu gehören IT-Systemhäusern genauso wie Multimediaagenturen oder Softwarehersteller.


Besondere Fähigkeiten und Interessen
Da Sie in diesem Beruf besonders viel im direkten Kontakt zu Kunden arbeiten, ist Kommunikationsfähigkeit eine Ihrer am dringendsten benötigten Eigenschaften. Natürlich sollte es Ihnen darüber hinaus Spaß machen, sich über die neueste Computertechnik auf dem Laufenden zu halten. Denn nur vor dem Hintergrund Ihrer breiten Marktkenntnis können Sie Ihre Kunden umfassend beraten.


Ausbildungsinhalt
Informatik-Kaufleute erwerben sich in ihrer Ausbildung zusätzlich zu den allgemeinen Kernqualifikationen folgende Fachqualifikationen:

  • Branchenspezifische Leistungen in den Fachbereichen Industrie, Handel, Banken, Versicherungen, öffentliche Verwaltung
  • Rahmenbedingungen für den Einsatz von Informationstechnik
  • Anforderungsanalyse und Lösungskonzepte
  • Beschaffung und Bereitstellung der Systeme
  • Projektplanung und -durchführung
  • Projektkontrolle und Qualitätssicherung
  • Benutzerberatung und -unterstützung
HP Monster, Ihre
Pagerank SUMA Suchmaschiene. Ranking-Hits top-mastertools - Pagerank Anzeige ohne Toolbar Pagerank 1a-ranking-suchmaschinenanmeldung.de - der kostenlose Eintragsdienst für alle wichtigen PR-Anbieter!